Kopfzeile

Coming Soon: Porter Kriminalgeschichte «Das Fanal vom Kanal»

30. November 2021

Liebe Leseratten und Port-Begeisterte

Gerne kündigen wir Ihnen das Buch «Das Fanal vom Kanal» an: Ein spannender und informativer Krimi mit Einbezug von realen Informationen und Fakten aus Port.

Mit der Unterstützung etlicher Sponsoren aus Port und Umgebung konnte diese einzigartige Kriminalgeschichte entstehen, geschrieben von Andreas Giger.

Interessiert am «Porter Krimi»?
Die Bücher können erstmals an der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2021 an einem Verkaufsstand zu CHF 10.– erworben werden.

Im Anschluss sind sie auch bei der Gemeindeverwaltung Port erhältlich oder können unter www.port.ch bestellt werden.

 

Klappentext:

     Dino Ochsenbein, erst seit kurzem in Port lebend, aber schon überzeugter Porter, startet als Ersatz für den in der leibhaftigen Welt ausgefallenen Portissimo-Märit die virtuelle Aktion Portissimo 2.0. Mit dem Fanal vom Kanal, zwei Transparenten mit einem leicht verfremdeten Römerhelm, ruft er dazu auf, alles, was einem zu Port einfällt, auf eine Plattform hochzuladen.

     Bald schon werden viele spannende, attraktive und erfreuliche Aspekte von Port gesammelt, die zusammen das Bild einer vielfältigen und vielschichtigen Gemeinde ergeben.

     Doch dann entdeckt Dino Ochsenbein zusammen mit Flavia Silberschmidt, mit der er eine Beziehung auf Distanz lebt, von einem Schiff aus eine direkt neben der Schleuse liegende Leiche.

     Als Hilfskräfte der Kommissarin Sandra Bärlach-Studer suchen sie zusammen mit dieser nach dem Täter und dessen möglichem Motiv. War es eine Abrechnung im Drogenmilieu? Oder spielte Eifersucht die Hauptrolle?

     Die drei suchen in alle Richtungen, doch sie bleiben lange ratlos, bis schliesslich zwei wichtige Zeugen auftauchen, die den wahren Täter überführen, der zu guter Letzt seiner gerechten Strafe zugeführt werden kann.

     Bei ihren Ermittlungen erfahren die Kommissarin und ihre Helfer viel über Port und lernen Geschichte und Eigenheiten von Ort und Leuten kennen.

     «Das Fanal vom Kanal» wird so zu einer spannenden, vergnüglichen und informativen Kriminalgeschichte mit realem, lokalem Hintergrund.

Titelbild Das Fanal vom Kanal