Kopfzeile

Mitteilungen aus dem Gemeinderat vom 19. Oktober 2020

22. Oktober 2020

Budget 2021

Das Budget 2021 basiert auf einer unveränderten Steueranlage von 1,69 Einheiten. Bei einem Aufwand von Fr. 18'651'170.-- und einem Ertrag von Fr. 17'834'330.-- weist der steuerfinanzierte Bereich einen Aufwandüberschuss von Fr 816'840.-- aus. Dieser kann über das bestehende Eigenkapital abgedeckt werden.

Ein Grossteil des Defizits ist dabei auf die Gesundheitskrise zurückzuführen. Einerseits wurde bei den Steuereinnahmen der natürlichen Personen mit Einbussen von 4 % budgetiert, andererseits erhöhen sich die vom Kanton in Rechnung gestellten Leistungen für den Lastenausgleich Fürsorge sowie den Lastenausgleich öffentlicher Verkehr.

Das Budget 2021 wird den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2020 zur Genehmigung vorgelegt.

 

Kulturkommission – Ersatzwahl eines Mitglieds

Infolge des Austritts von Alain Boillat aus der Kulturkommission per 31.12.2020 hat der Gemeinderat eine Ersatzwahl vorgenommen.

Für die restliche Amtszeit vom 01.01.2021 bis 31.12.2021 wurde Evelyne Wasem aus Port als neues Mitglied der Kulturkommission gewählt.