Willkommen auf der Website der Gemeinde Port BE



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Neuigkeiten

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 26. November 2018

Anpassung Abwassergebühren
Aufgrund der bestehenden Reserve im Rechnungsausgleich für die Spezialfinanzierung Abwasser hat der Gemeinderat per 1. Januar 2019 eine Senkung der Abwassergebühren beschlossen. Die Anpassung der Gebührenverordnung zum Abwasserentsorgungsreglement liegt in der Kompetenz des Gemeinderats.

  bis 31.12.2018 ab 01.01.2019
Grundgebühr pro LU Fr. 3.00 Fr. 2.00
Entwässerte Fläche pro 50m2 Fr. 30.25 Fr. 20.00
Abwassergebühr nach Verbrach pro m3 Fr. 1.71 Fr. 1.00

LU = Loading Unit = Einheit für Belastungswert/Wasseranschluss
1 LU entspricht einem Durchfluss von 0.1 Liter / Sekunde
 

Anpassung Gebühren Grünabfuhr
Der Bereich Grünabfuhr ist seit Jahren stark defizitär. Der Gemeinderat hat aus diesem Grund die Gebühren überprüft und eine Erhöhung der Jahresvignetten für die Grünabfuhr um Fr. 30.00 pro Jahresvignette beschlossen. Diese Anpassung des Gebührentarifs per 1. Januar 2019 liegt in der Kompetenz des Gemeinderates.

  bis 31.12.2018 ab 01.01.2019  
Jahresvignette 140-Liter Fr. 60.00 Fr. 90.00 pro Stück
Jahresvignette 240-Liter Fr. 90.00 Fr. 120.00 pro Stück
Jahresvignette 360-Liter Fr. 120.00 Fr. 150.00 pro Stück
Jahresvignette 800-Liter Fr. 180.00 Fr. 210.00 pro Stück


Umsetzung Tempo 30
Im Frühjahr 2018 hat der Gemeinderat beschlossen die Umsetzung einer Tempo-30-Zone auf der Lohngasse zu prüfen. In der Zwischenzeit hat das Büro Dudler Raum- und Verkehrsplanung ein entsprechendes Gutachten erarbeitet. Der Gemeinderat nimmt vom Gutachten Kenntnis und stimmt einer Umsetzung der Tempo-30-Zone zu. Die Tempo-30-Zone soll nebst der Lohngasse auch den neuen Quartierteil Bellevuepark einbeziehen, indem die Jersingenstrasse in die Zone integriert wird. Die entsprechende Offerte für die Erarbeitung des Ausführungsprojekts wird beim Büro Dudler Raum- und Verkehrsplanung, Biel eingeholt. Der Bevölkerung wird das Projekt zur Einsichtnahme im kommenden Frühjahr aufgelegt.


Anstellung pädagogischer Mitarbeiter Tagesschule Port
Ab sofort verstärkt Herr Stephan Linder aus Studen die Tagesschule Port als pädagogischer Mitarbeiter. Der Gemeinderat heisst Herrn Linder herzlich willkommen und wünscht ihm einen guten Start an unserer Tagesschule.


Gemeindeverbände
Der Gemeinderat die Unterlagen zur Delegiertenversammlung des Vereins Seeland-Biel/Bienne behandelt und dem Delegierten die Weisung erteilt, die Wahl in den Vorstand von Fritz Affolter aus Aarberg zu unterstützen. Den weiteren Geschäften ist im Sinne des Vorstands zuzustimmen:

 



Datum der Neuigkeit 27. Nov. 2018