Willkommen auf der Website der Gemeinde Port BE



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Übersicht



Ehemals Bauerndorf
Wie die meisten Seeländer Gemeinden war auch Port früher ein Bauerndorf. Noch anfangs der 40er-Jahre zählte Port vierzig Bauernbetriebe, davon wurde rund die Hälfte im Nebenerwerb zur eigenen Nahrungsmittelversorgung geführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte die Porter Landwirtschaft erhebliche Veränderungen. Da viele Arbeitskräfte in die besser bezahlende Industrie abwanderten und sich nicht jeder Bauer teure Maschinen leisten konnte, ging ein Bauernbetrieb nach dem andern ein. Von den damals vierzig Landwirtschaftsbetrieben gibt es heute noch deren vier.

Gewerbe siedelt sich an
Obwohl Port immer eine klassische Wohngemeinde war, setzte in den 60er- und 70er-Jahren eine gewisse Industrialisierung ein. Massgeblich daran beteiligt war die Burgergemeinde, die den Quadratmeter Land im Portmoos damals zu 30 bis 35 Franken abtrat. Die Gebiete Portmoos und Spärs/Stüdeli wurden als Gewerbezonen ausgeschieden, worauf sich nach und nach auch grössere Firmen in Port niederliessen. Heute gibt es in Port mehr als ein Dutzend grössere Gewerbebetriebe, die ihre Stärken vor allem in der Fein- und Präzisionsmechanik haben und teilweise sogar weltweit exportieren. Sie entwickeln und produzieren hochpräzise Produkte für die Bereiche Medizinaltechnik, Werkzeug- und Formenbau, Unterhaltungsindustrie, Fahrzeug- und Flugzeugindustrie, Telekommunikation und andere.

Der tägliche Bedarf kann in einem Dorfladen, einer Bäckerei und einer Metzgerei gedeckt werden. Und auch das Kleingewerbe ist in Port gut vertreten. Im Dorf gibt es diverse Handwerksbetriebe, eine Poststelle, zwei Coiffeursalons, drei Arztpraxen sowie zwei Bauernhöfe mit Direktverkauf von Frischprodukten. Damit das auch in Zukunft so bleibt, dafür setzt sich der Handels- und Gewerbeverband Jäissberg ein.